Ansgar Hantke

allgemeinmedizinisch-psychotherapeutische Praxis

Öffnungszeiten

Die Praxis ist vom                03. - 06.August sowie vom 19. - 22.Oktober 2020 geschlossen.

Vertretung übernimmt die Praxis Dres. Balck, Gifhorner Straße 1, 38527 Meine, Tel.: 05304/91910

 

Montag bis Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag    16:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch Telefonsprechstunde

12:30 - 13:00 Uhr

NEU! Patienten OHNE Termin kommen bitte zwischen 11:30 und 12:00 Uhr (montags, mittwochs und donnerstags) oder Dienstagnachmittag zwischen 17:00 und 18:00 Uhr in die Akutsprechstunde 

 

...in der allgemeinmedizinisch-psychotherapeutischen Praxis Ansgar Hantke

Als Facharzt für Allgemeinmedizin mit der Zusatzbezeichnung Psychotherapie biete ich Ihnen gern die hausärztliche Betreuung an und bin Ihr Ansprechpartner bei allen Gesundheitsfragen in der Notfall-, Akut- und Langzeit-Versorgung sowie in Krisensituationen.

Im Rahmen des Check-up`s (Ganzkörperuntersuchung alle 3 Jahre) biete ich Ihnen eine "Erweiterte Blutentnahme" an. Um eine erste Erklärung der Blutergebnisse zu erhalten, gehen Sie wie folgt vor: "Gesundheitsleistungen" (linke Spalte) -> "Individuelle Gesundheitsleistungen" -> "Erweiterte Blutuntersuchung" -> Anhang PDF "Laborwerte".

Liebe Patienten!

06.08.20: Beschwerdefreie Reiserückkehrer dürfen sich seitdem 01.08.20 auf Wunsch auf Corona testen lassen, so das Bundesgesundheitsministerium. Deswegen werden aktuell die erst vor kurzem geschlossenen Testzentren wieder eröffnet. Vorgehen:

  • Empfehlenswert ist, dass Sie vor dem Aufsuchen unserer Praxis Ihren Wunsch nach einem Coronatest telefonisch ankündigen, damit wir dann umgehend eine Laborüberweisung vorbereiten können. Umgehend heißt hier, soweit die Kapazitäten vorhanden sind. Uns ist bewusst, dass Sie innerhalb von 72 Stunden nach Verlassen des Urlaubsortes getestet werden sollten. Die Erfahrung zeigt hier aber, dass die Testzentren und auch die Praxen Vorlaufzeit benötigen
  • Aufsuchen der Praxis, Einlesen der Versichertenkarte
  • Aushändigung der Laborüberweisung zur Vorlage im Testzentrum
  • Anruf durch die Praxis im Testzentrum und Terminvergabe. Weitergabe des Termins an den Reiserückkehrer

Sie verlassen also die Praxis mit Laborüberweisung und Termin im Testzentrum. Das Testzentrum befindet sich wie bisher in

38110 Braunschweig, An der Petrikirche 1

Das Zeitfenster für den Abstrich ist kurz, weswegen Sie dort unbedingt pünktlich erscheinen sollten.

01.08.20: Bitte beachten Sie, dass die Telefonsprechstunde am Mittwoch ab sofort eine halbe Stunde eher stattfindet, und zwar von 12:30 - 13:00 Uhr.

27.06.20: Schnelltests im Sinne von Antikörpertests zum Nachweis einer möglicherweise stattgehabten Infektion mit dem Coronavirus führt die Praxis aus folgenden Gründen NICHT durch:

1)Stellungnahme der Kassenärztlichen Vereinigung:

Es gibt derzeit keinen „Schnelltest“, mit dem das Coronavirus zuverlässig nachgewiesen werden kann. Aktuell vermarktete „Schnelltests“ suchen nicht nach Erregern, sondern nach Antikörpern. Antikörper sind bei Virusinfektionen meist frühestens eine Woche nach Erkrankungsbeginn nachweisbar, in der Regel sogar erst nach 14 Tagen. Nach Einschätzung von Experten ist zudem völlig ungeklärt, ob ein positiver Antikörpertest nicht durch eine frühere Infektion mit einem anderen Coronavirus verursacht sein könnte. Daher ersetzt der „Schnelltest“ nicht den Erregernachweis durch einen PCR-Test aus einem (Rachen-)Abstrich: Nur der Nachweis von SARS-CoV-2 selbst lässt zuverlässig den Rückschluss zu, dass eine Person zum Zeitpunkt der Untersuchung auch infiziert ist.

2)Außerdem ist noch ganz ungeklärt, ob der Nachweis von Antikörpern im Blut gleichbedeutend mit einer Immunität gegen das Virus ist!

Mehraufwand durch Verträge zwischen Patient und Apotheke:

Hintergrund: In den letzten Wochen kommen Patienten zunehmend mit dem Wunsch der Apotheke, die auf dem Rezept verschriebene Packungsgröße oder Dosierung eines Medikamentes zu verändern, da die Apotheke dieses Medikament so nicht vorätig hätte.

Für uns ist dies ein Mehraufwand, den wir nicht mehr bereit sind, zu leisten. Wenn Sie als Patient das rezeptierte Medikament so nicht in der Apotheke ihrer Wahl erhalten, muss ich Sie auffordern, dies in einer anderen Apotheke zu versuchen.

Änderung der Akutsprechstunde am Dienstag:

Zunächst befristet findet am Dienstagvormittag keine Akutsprechstunde mehr statt. Patienten, die am Dienstag die Akutsprechstunde aufsuchen möchten, bitte ich, am Dienstagnachmittag ab 17 Uhr in die Praxis zu kommen. Damit reagiere ich auf die abnehmende Zahl von Patienten, die akut behandelt werden wollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

    Tel.: 05374/931000

     Fax: 05374/931002

     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

    Im Notfall: 112

    Außerhalb der Sprechzeiten: 116117